UNWEGSAM
Das Buch über die Chancen einer wilden Schweiz

Wildnis ist in unserer Vorstellung etwas Grosses, Weites, es sind unberührte Gebiete, frei fliessende Flüsse, felsige Berge, scheinbar nicht endende Weiten von Wäldern. Es sind Rückzugsorte für exotische Tiere und Pflanzen, in denen sie sich frei entwickeln können und Orte, wo wir Menschen nicht hineingehören und wenn dann, nur als Gäste Zutritt haben. 

Nun stellt sich die Frage, ob es in der Schweiz diese Art von Landschaft überhaupt noch gibt. Ist sie so weit und menschenleer, wie in unseren Vorstellungen ? Wie abgeschieden sind die wilden Ecken und welche Stimmung geht von dieser verbleibenden intakten Natur aus ? Was an ihr empfinden wir als ästhetisch und lassen sich solche Naturräume in ihrer Ganzheit überhaupt erfassen ?

Dieses Buch ist ein Versuch, die Erlebnisräume der wilden Natur durch Worte und Bilder wiederzugeben. Es ist eine Dokumentation der Wirklichkeit, ein Abbilden, ein Suchen nach Erklärungen, ein Finden von Wegen in unwegsamen Gebieten und ein Aufzeigen der Chancen einer wilden Schweiz.





CHF 50.-
(zzgl. Versandgebühren)



Die Interviewpartner:innen
    - Jan Gürke, Pro Natura
    - Sebastian Moos, Mountain Wilderness Schweiz
    - Isabelle Roth, Stiftung Wildnispark Zürich
    - Peter Lüthi, ehem. WWF Graubünden
    - Hans Lozza, Schweizerischer Nationalpark
    - Stephan Schneider, Stiftung Landschaftschutz Schweiz
    - Mario F. Broggi, ehem. WSL
    - Thomas Wirth, WWF Schweiz
    - Nicole Imesch, Wildkosmos
    - Kevin Jüstrich, Survival Guide
    - Jeannine Zubler, Bergsteigerin
    - Nicole Bauer, WSL

Mit einem Vorwort von
    - Philippe Wäger, Schweizerischer Alpen-Club

Die Autorin, Fotografin und Gestalterin
    - Linda Surber





1. Auflage, April 2022

270 x 195 mm / 208 Seiten
96 Bilder 4-farbig / 18 Bilder schwarz
Papier: Munken Polar, weiss, 120 g/m2 und Werkdruck, weiss, 80 g/m2

Dieses Buch wurd klimaneutral in der Schweiz gedruckt.
Alle CO2-Emissionen, die beim Druckprozess unvermeidbar entstanden sind, wurden durch ein Klimaschutzprojekt ausgeglichen, das sich für nachhaltige Waldwirtschaft und Klimaschutz in der Schweiz einsetzt.

ISBN: 978-3-9525606-0-0

© 2022, Linda Surber
Alle Rechte an Bild und Text liegen bei der Urheberin.



Hauptsponsorin: Pro Natura






︎ @unwegsam.wild


Verfügbar bei:
- BücherFass, Schaffhausen
- BücherSchoch, Schaffhausen
Buchhandlung im Volkshaus, Zürich
- Buch am Platz, Winterthur
- Bücherladen, Appenzell
- Piz Buch & Berg, Zürich
- libraria poesia clozza, Scuol
- Buchhaus Stocker, Länderpark Stans
- Buchhandlung Kornengasse, Aarau
- Buchhandlung Nievergelt, Zürich
- Buchhandlung Schreiber, Olten
- Buchandlung Klosterplatz, Olten
- Bücherperron, Spiez
- Bücher Lüthy, Chur
- Bücher Provini, Chur
- Buchladen, Bad Ragaz
- Doppelpunkt, Uster
- Münstergass-Buchhandlung, Bern
- Buachlada Kunfermann, Thusis
- Buchhandlung zu Rose, St. Gallen
- Buchhandlung Hirschmatt, Luzern
- Transa Book Store in Bern und Zürich
- Pro Natura Online-Shop
- Schweizerischer Nationalpark Shop im Besucherzentrum, Zernez


Rezensionen und Beiträge:
- Neues Buch: Unwegsam, Schweizerischer Alpenclub, 05/22
- Buchrezension, Lesefieber.ch, 24.5.22
- Die Chancen der Wildnis, Schaffhauser Bock, 17.5.22
- Wie viel Wildnis braucht der Mensch? Eine ästhetische Annäherung. Décodage, 28.4.22
- Die Chancen einer wilden Schweiz, Pro Natura Magazin 2/2022
- Das Bild der Woche, 42mm, 23.3.22
- Über die Chancen einer wilden Schweiz, Buchhandlung im Volkshaus, 18.3.22
- Wildnis entstehen lassen, Mario F. Broggi, 28.2.22
- Welche Chancen bietet eine wilde Schweiz, Schweizer Pärke, 24.12.21
- Linda Surber fängt die wilde Schweiz ein, Solothurner Zeitung, 15.12.21
- Wir haben viel zu wenig Wildnis, Schaffhauser Nachrichten, 10.12.21